Meine Hobbyzucht

Falls Sie Interesse an meinen Hunden haben möchte ich Sie bitten, sich etwas Zeit zum lesen zu nehmen, denn ein Hund ist ein Begleiter für einen großen Teil Ihres Lebens, das er mit vielen glücklichen Momenten und Liebe erfüllen kann.

Und eine Bitte. Bitte haben Sie Verständnis, dass ich meine Hunde nur an Familien abgebe, nicht für Zwingerhaltung und nicht an Züchter. Ich weiß, Züchter ist nicht gleich Züchter, aber ich habe leider schon mehrfach schlechte Erfahrungen machen müssen, was mich noch heute sehr traurig macht. Mein oberstes Ziel ist es, gesunde wesensstarke und im Rücken komplett gerade Familienhunde zu züchten, die für Familien und auch für den Hundesport geeignet sind. Einen Wurf plane ich mit sehr viel Sorgfalt und Liebe.

Seit über 25 Jahren besitze ich schwarze und weiße Schäferhunde mit komplett HD freier Ahnentafel. Und ich glaube sagen zu dürfen, dass ich eine der Ersten war, die dieses Ziel erreicht hat und was heute noch immer schwer und sehr selten zu finden ist. Seit vielen Jahren versuche ich, eine alte Linie zu erhalten, auch mit viel altem DDR Blut. In 21 Jahren sollten es nicht mehr als 3 Generationen sein. Daher ist es noch ganz altes Blut von früher. Wie man auf den Bildern sieht, sind meine Hunde sehr knochenkräftig, eben vom alten Schlag wie vor mehr als 20 Jahren. Charakteristisch ist die kurze dicke Schnauze, kleine Ohren und ein runder Kopf. Sie sind sehr groß und stämmig, im Rücken ganz gerade gezüchtet und noch mit viel schönem Fell.

Alle meine Hunde sind HD/ED frei und vererben in der Regel diese guten Eigenschaften über die Ahnentafel. In der gesamten Ahnentafel meiner Hunde steht keine einzige Einschränkung, wie fast normal, leicht oder z.b. Übergang. Ebenfalls sind meine Hunde zu 100% ED frei seit ED geröntgt wurde. Alle Hundegenerationen aus meiner Zuchtlinie sind HD frei. Das Risiko, dass einer der Welpen HD erkranken kann, ist nach meiner Meinung auf ein Minimum reduziert. Manche meiner Hunde sind mit bis zu 24 Vorfahren ausnahmslos und 100% frei von HD. Meine Hunde dürfen höchstens 2-3 mal in ihrem Leben Welpen bekommen und nicht öfters, weil ich meine Zucht aus Liebe zu den Hunden mache und nicht aus anderen Gründen. Die Welpen, wenn ich welche habe, wachsen in meinem Haus auf und kennen Kinder, Katzen, Pferde und natürlich auch andere Tiere. Bei der Abgabe sind sie so schon an viele verschiedene Umwelteinflüsse gewöhnt. Nur ein gesunder und wesensfester auf den Mensch geprägter Hund wird für eine Familie ein toller Begleiter für ein ganzes Hundeleben. Meine Welpen verlassen mich bei der Abgabe mit einer 7-fach Impfung, sie erhalten einen Impfpass, eine Ahnentafel und sind auch mehrfach entwurmt. Sie sind tierärztlich untersucht und Sie bekommen dazu noch Bilder der ersten Lebenswochen sowie einen Futterplan.

Ich freue mich immer wieder sehr die Babys wiederzusehen und freue mich immer, wenn der Kontakt zu der neuen Familie nach dem Umzug in ein neues Zuhause erhalten bleibt. Rufen Sie mich jederzeit an, wenn Sie Fragen haben oder gerne einen Welpen reservieren möchten. Wenn immer es möglich ist, werde ich Ihre Wünsche für ein neues Familienmitglied berücksichtigen. Auch helfe ich Ihnen nach Absprache bei der Urlaubsbetreuung Ihrer kleinen Racker.

Junger langhaar Schäferhund
Tierliebe pur
Tierliebe pur